Noch 5 Wochen …

Nur noch 5 Wochen bis zum Abflug! Mein Jahresvisum klebt im Reisepass, die ersten beiden homöopatischen Impfungen habe ich hinter mir, der Rucksack steht schon bereit und füllt sich langsam. Manchmal kann ich es kaum erwarten, bis mein letzter Arbeitstag Ende Oktober kommt und der Abflug kurz bevor steht. Und manchmal taucht ein bisschen Verunsicherung auf: Wie wird das sein, nach 4 Jahren wieder in Indien anzukommen? Werde ich mich wieder zuhause fühlen trotz aller Widrigkeiten? wie wird es sein, dieses Mal zuerst fast 5 Wochen alleine in Indien zu sein, bis wir dann zu zweit weiterreisen? Gemischte Gefühle … freudige Erwartung, leichte Unsicherheit und das Bewusstsein, dass ein neuer Lebensabschnitt anfängt mit dem Rentenbeginn und ganz sicher der größte Teil meines Lebens gelebt ist. Aber irgendwie ziehen diese Gefühle und Gedanken auch wieder vorbei, mit einem tiefen Atemzug bin ich wieder im Hier und Jetzt und das Zeitgefühl tritt in den Hintergrund. Sekunden, Minuten, Stunden, Tage – alles Konstrukte, damit wir den Fluß des Lebens, in dem wir uns bewegen, irgendwie fassen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.